Produktbeschreibung
Technische Spezifikationen
Zubehör
Bedienungsanleitung
Datenblatt

Elcometer 139 Amine Blush Swab Test Set

Bei Verwendung von amingehärtetem Epoxidharz in einem mehrlagigen Beschichtungssystem können Probleme wie das Weißanlaufen – im englischen Fachjargon auch als Amin Blush bezeichnet – auftreten, wenn die Grundierung bei einer niedrigen Umgebungstemperatur und/oder in einer sehr feuchten Umgebung aushärtet.

Das Weißanlaufen kann beim Auftragen weiterer Beschichtungen zu einer Verschlechterung der Haftung führen.

Der Elcometer 139 Amine Blush Swab Test ist ein schneller, farbmetrischer Test, der ausschließlich für die sofortige Identifizierung von Weißanlaufen (Carbamaten) auf Beschichtungsoberflächen anhand von Oberflächenabstrichen entwickelt wurde. Das Vorhandensein von Carbamaten wird durch die Farbänderung der Testlösung im Vergleich mit einer Kontrollprobe festgestellt.

 

Verwendung des Amine Blush Swab Test Kits

Test Part A (grün)

 
 test part a


1. Nehmen Sie den grünen Flaschenverschluss und die Pipette von der Flasche Test Part A ab.


2. Entnehmen Sie unter Beachtung der 1ml Markierung 1 ml Verdünnerlösung Part A – Röhrchen mit grünem Verschluss und Verwendung der entsprechend farbcodierten Transferpipette.


3. Geben Sie 1 ml Verdünner zur entsprechenden Flasche Test Part A hinzu.


4. Bringen Sie die Pipette und den Flaschenverschluss wieder an und schütteln Sie die Flasche Test Part A mäßig für ca. 30 Sekunden.


5. Warten Sie mindestens 5 Minuten, bevor Sie die vorbereiteten Test Part A Lösungen verwenden.

Test Part B (blau)  
test part b 1 - 5

Befolgen Sie die obigen Schritte 1 - 5 unter Verwendung der blauen Farbcodierung.


1. Tauchen Sie den Baumwollteil eines Baumwolltupfers (Q-tips) in die Abstreichlösungsflasche.


2. Entfernen Sie überschüssige Lösung, indem Sie die Baumwollspitze entlang der Flascheninnseite rollen.


3. Streifen Sie für jede Probe, unter Verwendung der Abstreifschablone als Anhaltspunkt, eine Fläche von 2,5 x 2,5cm (1 x 1”) ab.


4. Bewegen Sie den Baumwolltupfer in der Luft, bis er trocken ist (ca. 2 Minuten):


5. Geben Sie den Baumwolltupfer in eine Probentestflasche, bringen Sie den Verschluss an und schütteln Sie die Flasche 30 Sekunden lang.


6. Geben Sie 3 Tropfen Test Part A (grüner Verschluss) hinzu, schütteln sie die Flasche 30 Sekunden lang und lassen Sie die Probe bei Raumtemperatur 10 - 30°C (50 - 86°F) 30 Sekunden ruhen. Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht.


7. Geben Sie 3 Tropfen Test Part B (blauer Verschluss) hinzu und schütteln Sie die Flasche 30 Sekunden lang.


8. Geben Sie 2 Tropfen Test Part C (gelber Verschluss) hinzu und schütteln Sie die Flasche 30 Sekunden lang.


9. Lassen Sie die Probe bei Raumtemperatur 30 Minuten ruhen. Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht.


10. Entnehmen Sie den Baumwolltupfer und entsorgen Sie ihn umweltgerecht.


11. Vergleichen Sie die Ergebnisse innerhalb 10 Minuten nach Abschluss des Tests mit der Kontrollprobe. Weißanlaufen (Amine Blush) ist vorhanden, wenn in der Testprobe eine merklich geringere Intensität gelber Farbe als in der Kontrollprobe beobachtet wird.

 test part b 6 - 11
Elcometer 139 Amine Blush Swab Test Set
Elcometer 139 Amine Blush Swab Test Set

Technische Spezifikationen

Bestellnummer

Beschreibung

E139----A

Amine Blush Swab Test Set

Abmessungen

172 x 110 x 100mm (6,75 x 4,25 x 4,00”)

Gewicht

350g (12,3oz)

 

Packliste

20 Polystyrenreagenzröhren, Inhalt je 1,0 ml (0,035 fl oz) Pufferlösung, 1 Reagenzröhre Verdünnerlösung Part A, 1 Reagenzröhre Verdünnerlösung Part B, 2 Verdünnertransferpipetten, 3 Tropfflaschen Test Part A, Inhalt ACh-E-Pulver (gefriergetrocknet), 3 Tropfflaschen Test Part B, Inhalt ATC-Pulver (gefriergetrocknet), 1 Tropfflasche Test Part C, Inhalt Chromogen-DTNB-Lösung, 1 Flasche Abstreichlösung, Inhalt 25 ml (0,89 fl oz) Reinigungsalkohol (70% IPA), 20 Wattestäbchen, 2 Abstreichschablonen - 2,54 x 2,54 cm (1 x 1”), 1 Pinzette, 1 wiederverschließbarer Kunststoffbeutel zur Abfallentsorgung, 1 Gebrauchsanleitung.

Zubehör

T13923546

Ständer für Reagenzröhren