Produktbeschreibung
Technische Spezifikationen
BedienungsanleitungDatenblatt
Videos

Elcometer 3230 Nassfilmräder für die Bandbeschichtung

Ähnlich wie das Elcometer 3230 Nassfilmrad, aber speziell für den Einsatz in der Bandbeschichtung entwickelt. Die äußeren Räder sind gerändelt, um Messungen auf rutschigen Beschichtungen oder schnell laufenden Substraten zu ermöglichen.

Das Messrad wird über den Nassfilm gerollt, bis der mittlere Ring den Film berührt. Dieser Punkt auf der Skala gibt die Filmdicke an.

Wenn der Festkörpervolumenanteil bekannt ist, der in Regel auf dem vom Hersteller bereitgestellten Produktdatenblatt angegeben ist, kann die Trockenfilmdicke anhand der Nassfilmdicke bestimmt werden.

 

 

Elcometer 3230 Nassfilmräder für die Bandbeschichtung

Technische Spezifikationen

Bestellnummer

 

Bestellnummer

 

Metrisch

Skalenbereich

Teilung

 

Imperial

Skalenbereich

Teilung

 

K0003230M017 0 - 50µm 2.5µm

 

K0US3230M017 0 - 2mils 0.1mils

 

K0003230M018 0 - 100µm 5.0µm

 

K0US3230M018 0 - 4mils 0.2mils

 

Genauigkeit

Nominelle Werte

Abmessungen

50 x 30mm (1.97 x 1.18”)

Gewicht

220g (7.76oz)

Packliste

Nassfilmrad für Bandbeschichtung, Schutzbehälter und Bedienungsanleitung

 

Verwendbar gemäß:
ASTM D 1212-A, AS/NZS 1580.107.3, BS 3900-C5-7A, ISO 2808-1B, ISO 2808-7A, JIS K 5600-1-7, NF T30-125

Standards in Grau ersetzt worden, aber noch in einigen Branchen anerkannt
ο Kalibrierzertifikat optional erhältlich

Videos

Nassfilmräder

Verwendung eines Nassfilmräder

Die Elcometer Nassfilmräder sind leicht verwendbar und in unterschiedlichen Skalen für spezifische Dickenmessungsanforderungen erhältlich. Beim Auftragen einer Nassbeschichtung kann durch Messen der Filmdicke der nicht ausgehärteten Beschichtung die endgültige Trockenfilmdicke bestimmt und so eine hohe Oberflächengüte bei minimalem Materialverlust gewährleistet werden.

 

Klicken Sie hier, um das englische Videoskript herunterzuladen.